SAN MIGUEL DE ALLENDE

  • 16 February 2017 11:22:00
  • Comment : 0
  • Views: 6523
  • 0
 
Die Karibik ist ein wunderschöner Ort, wo es häufig  ein schönes Wetter anhält. Wenn Sie nach Mexiko reisen möchten, gibt es eine Stadt, die Sie nicht verpassen dürfen. Es ist San Miguel de Allende. Das Hotel liegt im Osten des Bundesstaates Guanajuato, Zentralmexiko. Das freundliche Klima, die erstaunliche Kolonialarchitektur und eine Vielzahl von Touristenattraktionen machen es zu einem idealen Ort, um einen ruhigen und unvergesslichen Urlaub zu verbringen. San Miguel de Allende kann keine besonders große Auswahl an Nachtclubs oder überfüllten Partys anbieten. Es ist jedoch sehr beliebt bei Künstlern, Schriftstellern, Rentnern und anderen Leuten, die ein paar ruhige Wochen in einer wunderschönen kleinen mexikanischen Stadt mit spektakulären Ausblicken und einem starken kulturellen Hintergrund verbringen möchten.
 

HISTORISCHER AUSBLICK

Man würde nie glauben, dass dieser friedliche Ort wie vor wenigen Jahrhunderten mit Blut ertrank. Die Stadt wurde von spanischen Kolonisten gegründet, aber die Einheimischen zeigten den Fremden keine große Gastfreundschaft. Die Spannungen wuchsen schließlich zu einem offenen Krieg. Im 16. Jahrhundert verzeichnete die Siedlung einen drastischen Bevölkerungsanstieg, da im angrenzenden Gebiet Silber entdeckt wurde. Bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts wurde sie zu einer der wichtigsten und bevölkerungsreichsten Städte der Region. Als der mexikanische Unabhängigkeitskrieg ausbrach, wurde ihm jedoch ein weiterer schmerzlicher Schlag versetzt. Die Stadt stand kurz vor der Ruine, und nur ihr unglaubliches kulturelles Erbe erlaubte es, sich von der Asche zu erheben. Heutzutage reisen viele Besucher nach Mexiko, um einen Blick auf wunderschöne Gebäude aus der Kolonialzeit zu erhaschen und durch die alten Straßen von San Miguel de Allende zu spazieren.
 

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE STADT

• Die Stadt ist als Geburtsort von Ignacio Allende berühmt, einem spanischen Kapitän, der die Ideen der Unabhängigkeitsbewegung in Mexiko unterstützte und die Rebellion anführte. Sein Nachname wurde später zum Namen der Stadt hinzugefügt.
• Es war auch die erste Gemeinde, die ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone bekannt gab.
• Die wichtigste Sehenswürdigkeit von San Miguel de Allende ist die prächtige Altstadt, die trotz der heftigen Auswirkungen des Krieges überraschend gut erhalten ist. Hier können Sie authentische Kirchen, luxuriöse Villen und Haciendas sehen, die zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert erbaut wurden.
• In der Nähe der Stadt können Sie auch die Wallfahrtskirche von Atotonilco besuchen, einen beeindruckenden Barockkomplex aus dem 18. Jahrhundert, der mit spektakulären Wandgemälden geschmückt ist, die die Kirche zur "Sixtinischen Kapelle von Mexiko" ernannt haben.

Karibik-wetter
 
 
 
 
Powered by SEO CMS PRO ver.: 15.2 (Professional) (opencartadmin.com)
 
Leave a reply ↓
 
Yet, no one has left a comment to the entry.
 
Leave a reply ↓
 
Yet, no one has left a comment to the entry.